Zwei Wochen sind seit der Grugapark Poké-Liga 2018 vergangen…

Während Ihr uns gerade fleißig Feedback schreibt und unsere Helfer schon Ideen für das nächste Jahr austauschen, sitze ich hier an meinem Rechner und denke über das vergangene Jahr nach:

 

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte –

Seit Beginn der Grugaliga waren wir ein Team aus vier Personen.
Wir hatten alle unsere Erfahrungen mit Eventplanung, sei es bei Maike, Florian und mir mit Conventions oder bei David mit Streetpass Essen und vielen Turnieren.
Nach 2017 mussten wir uns jedoch eingestehen, dass der Umfang der Grugaliga und auch unsere Zukunftspläne nach mehr Erfahrung und helfenden Händen verlangten!

 

Ein kleiner Neubeginn –

So kam es das wir uns im Herbst 2017, wenige Wochen nach der Grugaliga, mit Jennifer, Bianca, Nils, Andre, Kirill und Helena Verstärkung ins Boot geholt haben. Diese Gruppe ist eine bunte Mischung als vorherigen Arenaleitern und privaten Freunden die jeweils in ihrem Spezialgebiet großartige Arbeit leisten.
Dank des neuen und größeren Teams konnten wir so nun also größere Pläne angehen und insbesondere auch vieles von eurem Feedback umsetzen.

 

Auf ein Hoch folgt immer ein Tief –

Ich will ehrlich mit euch sein, nicht immer läuft alles einfach, wenn man so ein Event plant.
Voller Elan und mit vielen neuen Ideen im Gepäck waren wir gespannt auf die kommenden Bewerbungen. Uns erwartete jedoch ein großer Schock!
Während einerseits viele langjährige Helfer sofort wieder mit am Start waren, mussten wir anderseits auch auf viele, aus verschiedensten Gründen verzichten.
Neue Gesichter hatten sich eingangs nur wenige gemeldet. Wie zu dieser Zeit oft kommuniziert, hatten wir Sorge das Event stark verkleinern zu müssen.

 

Es geht bergauf –

Wie ihr alle aber inzwischen wisst, mussten wir zwar hier und da Einbußen machen, haben aber noch viele Freiwillige gefunden die alles mit uns auf die Beine gestellt haben. Wir haben viele neue und hoffentlich bleibende Menschen kennenlernen dürfen die unser Team und das Event als solches ungemein bereichert haben.
An dieser Stelle möchte ich deswegen noch einmal allen Beteiligten unglaublichen Dank aussprechen. Den Arenaleiter*innen die euch mit ihren wunderbaren Konzepten begeistert haben, den unzähligen NPCs die wir dieses Jahr mehr denn je in das Event einbringen konnten und natürlich auch den Helfer*innen die wie Panzertape den ganzen Laden zusammengehalten haben! Genauso danke ich meinen Kollegen in der Orga und den verschiedenen Fachbereichen die alles gegeben haben, um das Event auf das nächste Level zu bringen.

 

Das Beste kommt zum Schluss –

Es gibt jedoch für alle Beteiligten ein Moment der all die Mühen, den Stress und die Anstrengungen wieder wett macht. Der Moment, wenn wir in eure Mal strahlenden, Mal freudigen und oft lachenden Gesichter sehen können und wissen: Egal was schiefläuft, egal was wir noch alles verbessern können, hier und jetzt machen wir Menschen glücklich!

Deswegen danke ich auch euch allen da draußen! Euch Teilnehmer*innen und Euren Begleitungen! Euch Youtuber*innen, Streamer*innen und sonstige Unterstütze*innen der Grugaliga. Ich danke allen Sponsoren, Groß und Klein gleichermaßen.
Denn ohne euch alle könnte es dieses Event nicht geben.
Denn ohne euer Lachen würde uns allen die wir für euch und mit euch dieses Event machen wirklich was Großes in unseren Leben fehlen.

 

Was die Zukunft bringt –

Auch wenn die Zukunft sicherlich noch viele Fragen bereithält, so sind wir uns in einem sicher: Die Grugaliga kommt wieder!
Auch wenn wir dieses Jahr schon viele euer und auch unserer eigenen Wünsche für das Event erfüllen konnten, so gibt es dennoch vieles, was es noch zu verbessern gilt!
Deswegen bauen wir mehr denn je auf das Feedback von euch sowie von unseren Freiwilligen, um uns auch für nächstes Jahr auf die nächste Entwicklungsstufe zu heben.

Und nicht vergessen, nächstes Jahr geht’s in die fünfte Runde!
Wir haben ein Jubiläum zu feiern! Und glaubt uns:
Wenn wir was zu feiern haben, dann aber richtig! In diesen Sinne,
hoffe
ich mit euch allen nächstes Jahr ein großes Fest feiern zu können!

Euer Professor Kastan / Jacques Hartjes
Im Namen aller Beteiligten der Grugapark Poké-Liga