Ma’s Nadelwerk, das ist die 27-jährige Hobbynäherin Maren aus München. Schon als Kind liebte sie Pokémon, bedauerte aber immer, dass es die meisten einfach nicht zu kaufen gab und so waren die Pokémon im Spiel mit ihren Geschwistern nur Fantasiefiguren. Nachdem sie aber in ihrer ersten Ausbildung zur staatlich geprüften Modedesignerin Grundkenntnisse im Nähen gewann, entwickelten sich aus diesen Fantasiefiguren die ersten Stofftiere für Freunde und sich selbst. So bekam ein Freund sein Raichu mit eigenem Design und ein anderer seinen Liebling Zubat. Vor zwei Jahren erhielt sie dann die erste Anfrage außerhalb ihres Freundeskreises und gründete die Seite Ma’s Nadelwerk“ auf Facebook.

 

 

Neben Plushies näht sie ihre Kostüme für ihr Hobby „Larp“ und ihre Outfits für die Grugapark Poké-Liga, die sie dieses Jahr zum dritten Mal in Folge als NPC unterstützt. Zusätzlich sponsert unsere liebe Maren für die diesjährige Liga kleine Gewinne für die Teilnehmer des Story-Modus! Auf ihrem Instagram-Account könnt ihr immer wieder einen Blick auf ihre derzeitigen Projekte erhaschen und eventuell erraten welche Preise sie uns stiftet.