Heute stellen wir euch erneut eine Künstlerin vor, die über Jahre zu einem bekannten, fast schon berühmten Gesicht bei der Grugapark Poké-Liga wurde.


Unsere liebe Bianca. Viele kennen sie vermutlich vom Eventtag selbst, allerdings ist sie hinter den Kulissen mindestens genauso fleißig am tüfteln..
mit ihrem überragenden Auge für gutes Design 😍

Bianca ist hauptberuflich Mediengestalterin und nimmt zusätzlich als Freiberuflerin Print- und Webprojekten verschiedenster Art an.
Crossmediale Gestaltung, Zeichnen bzw. Illustrieren macht ihr am meisten Spaß und sie stürzt sich wie ein hungriges Taubsi auf neue Technologien und Medien.
Nach jahrelanger harter Arbeit in diesem Gewerbe sucht sie nun wieder die Wurzeln der Kreativität und geht hauptsächlich Herzensprojekte nach.

Zum Franchise Pokémon fand sie schon seit Generation 1 und zur Gruga Liga seit 2016.
Ihre erste Arena war die Feen-Arena und die Jahre darauf war sie immer als Leiterin oder auch als Top Vier am Eventtag dabei.

„Arenaleiterin zu sein ist eine Erfahrung und ein Erlebnis, das ich nicht missen möchte!
Hier kann man mit den Kostümen und Konzepten seine Kreativität spielen lassen und eine Rolle am Eventtag verkörpern! ‚
Ich hätte nie gedacht, dass das so viel Spaß macht!“

Gerne könnt ihr ihr zu allen Designfragen bezüglich der Grugaliga schreiben, aber auch für privaten Designtalk ist sie immer zu haben und offen für eure Ideen.


Wir sind glücklich Anca in unserem Team zu haben.
Auch unabhängig vom Design ist sie mittlerweile zu einem wichtigen Teil unseres organisatorischen Teams geworden.
Schaut also unbedingt mal auf bei ihr auf Facebook, Instagram oder Twitter vorbei und lasst GANZ. VIEL. #ligaliebe da.